Welche Videostabilisierung?

... komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Hallo Tod,

für 100Euro gibt es in dem Segment leider nichts Ordentliches. Du könntest dir z.B. einen Lastenwagen kaufen und einen Stuhl drauf stellen. Dann schiebt jemand dieses Konstrukt und du bekommst pseudo-Kamerafahren die etwas energetischer sind als Steadicam oder der Einsatz eines Doorway-Dollys mit Bazooka. Ich hab die Variante mit dem Lastenwagen selber mal getestet und das klappt eigentlich echt gut - leider war es auf der Plattform nur ziemlich eng für die Kameraassistentin. Und klar, es sieht beschissen aus und für bezahlte Projekte solltest du deshalb lieber einen echten Kamerawagen mieten... aber für 100Euro bekommst du eben keine gescheite Filmtechnik.
Hoffentlich hilft dir das weiter.

VG,
AWBarclay

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von NebenwirkungTod
25.08.2016, 12:05

Hallo AWB

Leider ist es eine unbezahlte Produktion, und ich bin selbst noch in der Schule und habe so sehr begrenztes Budget.

Die Kamera ist nur eine DSLR, also muss da nichts grosses sein

0
Kommentar von AWBarclay
25.08.2016, 12:12

Alles klar, kannst es sonst auch mit einem Bürostuhl versuchen - Kollegin von mir hat das mal gemacht als der Dolly nicht durch einen Mittelgang im Büro gepasst hat - geht auch super - nur musst du da dann halt selber Schärfe führen oder die Kameraassistentin sitzt auf deinem Schoß was natürlich urkomisch aussieht. Ansonsten halt Funkschärfe - die aber ziemlich kostspielig ist.

Noch Fragen? Ich helfe sehr gern weiter!

0
Kommentar von AWBarclay
25.08.2016, 12:29

Für den Aussendreh kannst du dich auch im Kofferraum eines Autos platzieren oder auf einem Motorroller etc. - ich kenne die Szenen jetzt nicht genau - kannst du mir einen Draft vom Script und Storyboard/der Shotlist senden?

0

Was möchtest Du wissen?