Welche Vespa?

...komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Ich selber habe erst eine GTS 200 gefahren (also mit Motorrad-Zulassung), heute fahre ich eine GTS 125 (als Leichtkraftrad).

Die GTS ist in etwa ähnlich ausgelegt wie die LX 50. Allerdings ist die GTS ein wenig größer ausgelegt (von den Abmessungen her). Außerdem gibt es die GTS (meines Wissens nach) nur ab 125 cm³ Hubraum, also als Leichtkraftrad bzw. Motorrad-Zulassung. Die LX 50 hat dagegen nur 50 cm³. Das macht dann eben auch den Unterschied im Führerschein aus. Für die LX 50 brauchst Du "nur" Klasse AM, für die GTS 125 den A1 und für die GTS 200-300 die Klasse A2. Ein Unterschied besteht damit also auch in den Versicherungsbeiträgen.

iknowitnot 23.08.2013, 13:15

aso, ich hab nur den AM Führerschein.

0

Was möchtest Du wissen?