Welche Version von "Tomorrow Never Knows" eignet sich am Besten (für an moderne Musik gewöhnte Ohren)?

... komplette Frage anzeigen

Das Ergebnis besteht aus 2 Abstimmungen

Originalversion: Beatles 100%
Coverversion: Phil Collins 0%

4 Antworten

Originalversion: Beatles

Es gibt wirklich sehr schöne Coverversionen von den Beatles, zum Beispiel Joe Cockers "She Came In Through the Bathroom Window" oder das geniale "With a little Help from my friends" oder von Siouxie and the Banshees "Dear Prudence" aber aber fast alle Coversongs von Phil Collins finde ich überflüssig bzw. schlechter als die Originale.

Deshalb: Unbedingt die Beatles Version nehmen!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich mag die Beatles, allerdings bin ich kein besonderer Fan von psychedelischer Musik. Ich würde demnach die Version von Phil Collins nehmen :D

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Monsoon - Tomorrow Never Knows

;-)

wäre meine Wahl ....

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von dataways
11.08.2016, 17:33

Klingt belangslos

0

es gibt nur wenige wirklich gute Coverversionen dieses Songs, die von Phil Collins gehört sicher nicht dazu, diesem Langweiler kann ich keine Sekunde zuhören. Moderne Musik klingt auf jeden Fall nicht nach Phil Collins.

The Chameleons haben eine Klasse Punk-Rock Version abgeliefert, die Reggae Version von The Wailing Souls finde ich sehr gelungen aber die Ultimative Cover Version ist die von Gov't Mule.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?