Welche Versicherungen und Pauschalbeitraege muessen Arbeitsgeber zwingend fuer Minijobber als Hausmeister entrichten?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

wer als Minijobber nicht verheiratet und bereits 23 Jahre alt ist, der muss seine Beiträge bei der Krankenkasse selbst zahlen, da der Arbeitgeber keine Beiträge abführt, die eine Versicherungspflicht in der Gesetzlichen Krankenkasse auslösen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Pauschbeiträge für einen Deutschkurs und die, die für eine KV etc. nötig sind, wenn es keine andere Lösung gibt.

Pauschbeiträge bezahlt aber doch der Arbeits-geber, oder?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Keine, die zahlt der Arbeitgeber.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?