Welche Versicherungen sind Pflichtversicherungen?

5 Antworten

Die einzige die ich kenne ist die Haftpflichtversicherung fürs Auto ,falls man eines Besitzt. Dann gibt es noch spezielle Unfallversicherungen für einige Berufsgruppen glaub ich.

Die gesetzlichen Pflichtversicherungen sind folgende:

Krankenversicherung - finanzieller Schutz bei Krankheit oder Mutterschaft (15.5%)

Unfallversicherung - umfassende Vorsorge, mindert finanzielle Folgen von Arbeitsunfällen und Berufskrankheiten

Rentenversicherung - sichert Lebensstandard im Alter (19.9%)

Arbeitslosenversicherung - materielle Hilfe bei Arbeitslosigkeit

Pflegeversicherung - soziale Absicherung im Falle der Pflegebedürftigkeit (1,95% [+ 0,25% für Kinderlose])

Seit der Gesundheitsreform muß jeder ab dem 1.1.2009 krankenversichert sein. Ansonsten kommt es drauf an ob man selbstständig ist oder Arbeitnehmer. Als Arbeitnehmer zahlt man für die Pflege-, Renten- und die Arbeitslosenversicherung, sowie die gesetzliche Krankenversicherung.

Was möchtest Du wissen?