Welche Versicherungen kann man nach der Ehe "zusammenlegen"?

...komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Halt Dich mal an die Antwort von Andreas 48. Das stimmt schon so. Bei der Haftpflicht solltet ihr aber aufpassen falls ihr vorher Single-Tarife hattet. Es gibt dann Partner- bzw. Familientarife. Die Versicherungssumme der Hausratvers. muss natürlich überprüft werden. Es kommt ja jetzt wohl mehr zusammen. Viel Glück für die Zukunft!

  1. Privathaftpflicht Empfehle grundsätzlich eine Neuprüfung der Versicherungsbeiträge. Je nach dem Ergebnis die alten Versicherungen kündigen oder umwandeln in eine Familienhaftpflicht. Ist in jedem Falle günstiger als 2 Singleverträge.

  2. Hausratversicherung Alte Verträge können i.d.R. wegen Wegfall des Versicherungsobjektes (bei Wohnungswechsel)gekündigt werden. Neuabschluß empfielt sich.

  3. Rechtschutzversicherung Partnereinschluß beantragen. Ggf zweite Versicherung auflösen.

  4. Kfz-Versicherung Bei einigen Gesellschaften ermässigt sich die Kfz-Versicherung, wenn 2 weitere Versicherungsverträge bestehen. Kündigungsmöglichkeit bis spätestens 30.11.beachten, sofern das Kalenderjahr Versicherungsjahr ist.

Allgemein gilt, möglichst alle Versicherungen bei einer Gesellschaft halten. Die meisten Versicherer gewähren sog. Mehrvertragsboni. Dies ist in der Summe häufig günstiger als einzelne Beitragsvorteile die bei der Verteilung auf mehrere Gesellschaften entstehen können. Rechnen ist in jedem Falle angesagt. Ausserdem wird die Verwaltung übersichtlicher und die Bindung an einen Makler entfällt.

Alle bei einer Versicherung? So ein Mist, wie hoch ist denn bitte die Wahrscheinlichkeit, dass die Gesellschaft in allen Sparten top ist? Unabhängig beraten lassen!

0
@DoktorFaust

Auf sehr viel Sachverstand lässt dieser Kommentar nicht schließen

0

Haftpflicht, Rechtschutz.

Der älter bestehende Vertrag bleibt bestehen und kann bis zum nächstmöglichen Kündigungstermin in eine Versicherung für Verheiratete (Familie) erhöht werden.

Die ältere Hausratversicherung wird einfach auf die Wohnfläche der gemeinsamen Wohnung erhöht.

Ich bin Versicherungsmaklerin und biete über meine Website an, selbst Beiträge zu ermitteln. Beachtet dabei, dass die Täuschung von günstigen Einzelversicherungen meist teuerer ist, als alle Versicherungen in einem Bündel-Vertrag.

eigendlich alle, ausser Lebensversicherungen

Haftpflicht und Hausrat und Rechtsschutz

und es gilt das Recht des älteren Vertrages

Unfall, falls bei der gleichen Versicherungsgesellschaft

Haftpflicht, Hausrat, Rechtsschutz ansonsten wüsste ich nichts.

Was möchtest Du wissen?