Welche Versicherungen hat euer Pferd?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Wie hoch du dein Pferd versichern willst ist eine klare Frage deines Geldbeutels. Haftpflicht ist ein MUß!!! Alles Andere ein kann. Sicher macht eine OP oder Krankenvers. bei dem einen oder anderen Tier Sinn. Wenns aber ums Eingemachte geht werden solche Vers. deinem Pferd auch nicht das gebrochene Bein heilen... Was den versicherten Unterricht angeht, da kannst du dich entscheiden neue Küche, neues Auto... oder DAS! Die ist nicht umsonst verdammt teuer. Hast du das Klientel welchem du die Kosten auf den Unterricht aufschlagen kannst? Dann kommt noch die Steuer, du arbeitest gegen Lohn! Deine Kranken und Sozialversicherung... Hier kommt ganz schnell eines zum anderen! Erkundige dich bei den einzelnen Institutionen und rechne vorab gut durch! Und komm um Himmels willen nicht auf die Idee deine Reitlehrerdienste OHNE versichert zu sein anzubieten! Da kommst du ganz schnell in Teufeks Küche durch einen einfachen gebrochenen Arm! Und das kann ganz schnell gehen, da brauche ich nicht weiter auszuholen. Tut mir leid das ich dir hier so knallhart die Augen öffne, ist nur gut gemeint! Bitte nicht böse sein! LG Marmei

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Tierhalterhaftpflicht Pferd mit Fremdreiterrisiko. Überlege aber immer wieder ob ich nicht zur Ülzener wechseln sollte. Die haben so ein "rundumsorglos" Packet in dem alles drin ist.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

erkundige dich doch einfach mal selbst bei versicherungen....

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?