welche versicherung zahlt, wenn eine tasche aus einem aufgebrochenen auto gestohlen wird?

...komplette Frage anzeigen

6 Antworten

vermutlich nicht . Vielleicht bekommst Du noch zu hören : Das war Verleitung zum Diebstahl .Ich weiß , nun kommen wieder die Daumen nach unten , aber mit solchen Reaktionen muß man heute rechnen . Zumal man ja auf gar keinen Fall Wertgegenstände so offen im Auto liegen lassen sollte .Die Beschaffungskriminalität macht vor nichts halt . Wer Geld braucht schreckt auch nicht vor Tageslicht zurück .Selbst die Polizei wird Dich fragen , wie konnten sie die Sachen so offen im Auto liegen lassen . Trotzdem viel Glück . Gruß odemtann

Hallo hippa, du wirst wohl leider auf deinen Schaden sitzen bleiben, da du grob fahrlässig gehandelt hast. Anders, wenn sich die Tasche im Kofferraum befunden hätte, dann ist dir keine Fahrlässigkeit vorzuwerfen und die Versicherung käme für den entstandenen Schaden auf.

Da zahlt auch keine Hausratversicherung, weil die eben auch nicht bei grober Fahrlässigkeit eintreten.

Die Tasche war sichtbar.

Fazit: GROB Fahrlässig.

In diesem konkreten Fall zahlt die Versicherung zum Glück nicht.

In diesem Fall kommt für diesen Fall keine Versicherung auf.

frag mal bei der Hausratversicherung nach, falls du eine hast. könnte klappen

Was möchtest Du wissen?