Welche Versicherung zahlt beim versehntlichen anlassen des Wasserhahns?

2 Antworten

Bei einem Wasserschaden ist eigentlich die Hausratversicherung zuständig. Allerdings kann sich die Versicherung sich quer stellen, da die Beaufsichtigungspflicht vernachlässigt wurde.

Das mit der Gebäudeversicherung macht mich nachdenklich. Ist es dein Haus? Welche Schäden sind entstanden? Ist Eigentum von Mietern betroffen, zahlt die Haftpflicht. Bei den Gebäudeschäden musst du überprüfen, ob die Gebäudeversicherung zahlt (die zahlt eigentlich nur bei Schäden durch höhere Gewalt).

Was möchtest Du wissen?