Welche Versicherung übernimmt auch die bessere SF Klasse des Motorrads für das Auto 🚗?

7 Antworten

Bei den meisten Gesellschaften ist eine SFR Übertragung zwischen Auto und Motorrad möglich und gängige Praxis.

Man meldet ein WaldundwiesenMotorrad an und läßt es stehen. Kostet 50€ Versicherung/Jahr, Steuern weiß ich nicht. Doch nach 4 Jahren hast du schon eine SF4, die du auf ein Auto umrubeln kannst. Das lohnt sich. Zumal wenn du eine Vollksko möchtest. Weil die meisten Versicherer in Volkasko die gleiche SF Klasse vergeben wie bei der Haftpflichtversicherung.

Also kündige zuerst bei Admiral und wechsle, z.B. auch zur Axa. Dort kannst du gleich tauschen, es ist doch grad Jahreswechsel. Auto bekommt die 9 und Motorrad die 5.

Hallo,

was sagt denn die AXA dazu?

Ich habe vor drei Jahren einen Versicherungsschein vom Motorrad aufs Auto übernommen und dabei "etwas eingebüßt", weil das Motorrad ein Saisonkennzeichen hatte.

Aber grundsätzlich ist das auf jeden Fall möglich.

Bei Admiral liegt es wahrscheinlich daran, dass man dort nur PKW aber keine Motorräder versichern kann.

Direktversicherer haben oft ihre eigenen Spielregeln und sind auch nicht immer wirklich günstiger.

Ich habe meinen aktuellen PKW mal bei der Admiral durchgerechnet. Meine Versicherung - die DEVK - ist bei der Haftpflicht ca. 40 Euro im Jahr günstiger.

Sie ist auf jeden Fall eine günstige Versicherung und ich bin mit denen vollkommen zufrieden.

Mein Motorrad ist aktuell bei der ERGO versichert. Auch hier alles bestens.

Viele Grüße

Michael

Wie von siola55 schon geschrieben: Wird von diversen Versicherungen angeboten. Gerade bei Neukunden wird hier gerne die Rabattübernahme angeboten bzw. sogar forciert.

Bei bestehenden Verträgen sind manche - nicht alle - Versicherungen nicht wirklich bemüht eine günstigere Variante zu offerieren. Bis man kündigt...

Was möchtest Du wissen?