Welche Versicherung gegen Laptopdiebstahl im Ausland?

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Raub, Einbruchdiebstahl (auch aus Hotelzimmern oder bei vorübergehendem Auslandsaufenthalt), Feuer und Leitungswasser ist in der Außenversicherung der Hausratversicherung grundsätzlich mit versichert.
Einfacher Diebstahl ist nicht versicherbar, da einfacher Diebstahl eine grobe Fahrlässigkeit vorraussetzt (herumliegen lassen).

Bei der Hausratversicherung bitte prüfen ob und in welchem Umfang diese auch für Reisen besteht (Bedingungen der Außenversicherung in der Hausratversicherung zu der das Laptop gehört sehr genau prüfen)
Die Reisedauer könnte begrenzt sein, der Versicherungswert ist grundsätzlich begrenzt, evtl besteht eine zusätzliche Begrenzung für Wertsachen und elektronische Geräte

Am besten mit dem Fachmann vor Ort sprechen, der die Hausratversicherung Deiner Eltern, bzw. falls ein eigener Haushalt besteht den entsprechenden Fachmann ansprechen.

Man versichert sich nicht ohne fachmännische Hilfe mit gegebener Vermögensschadenhaftpflichtversicherung (hat jeder zugelassene Makler und Versicherungsvertreter) falls man sich mit Versicherungen nicht auf Expertenniveau auskennt

Ich reise auch viel und habe sowas  nicht. Gib es einfach immer ins Handgepäck und nie in  den Koffer, und pass eben auf. Gestohlen werden kann es dir im Endeffekt überall.

Ich sehe das genauso aber meine Eltern kann ich damit nicht überzeugen. Ich glaub ich hol mir die Laptopversicherung mit zusätzlichem Diebstahlschutz für 70€/Jahr. 

0
@sibileinchen

Wenn die so günstig ist, zahlt es sich ja vlt aus. Lies aber nach, ob die auch im Ausland gilt und in welchen Fälllen gezahlt wird!

1

Was möchtest Du wissen?