Welche Versicherung braucht man bei einem Basketballverein?

4 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Hallo FabienneLouves,

grundsätzlich sind anerkannte Sportvereine über ihre Verbände in einer Gruppenversicherung gegen Ansprüche aus Unfällen im Rahmen der autorisierten Sportsausübung der Mitglieder abgesichert.

Ob diese Absicherung in finanzieller Hinsicht für einzelne Personen eine ausreichende Versorgung darstellt sollte man individuell prüfen. Hierzu können Sie sich bei dem jeweiligen Verein erkundigen.

Sollte dabei der Schutz als zu gering erkannt werden empfiehlt sich zusätzlich der Abschluss einer privaten Unfallversicherung und/oder Berufsunfähigkeitsversicherung.

Anmerkung:

Zum Schutz vor Schadenersatzforderungen Dritter ist eine Privathaftplichtversicherung auch an dieser Stelle dringend zu empfehlen.

Viele Grüße
Michael Rodrigues, CosmosDirekt

Eine Vereinshaftpflichtversicherung. Und evtl. eine Gruppenunfallversicherung.

Für das Vereinheim eine gebündelte Sachversicherung, und die Gebäudeversicherung.

Prinzipiell bist du eigentlich immer über den Verein versichert. Wenn du dich zusätzlich absichern möchtest, sollte eine private Unfallversicherung reichen.

Erkundige dich doch einfach mal bei deinem (zukünftigen?!) Verein.

LG Zero

Was möchtest Du wissen?