Welche verschiedenen Möglichkeiten gibt es bei einer Hochzeit?

...komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Mein Mann und ich haben vor ein paar Jahren ganz alleine auf einer Insel geheiratet (wirklich ganz alleine, nur er, ich und die Standesbeamtin) und dann ein halbes Jahr später bei uns zuhause ein großes Zelt aufgebaut (bzw. aufbauen lassen) und dann groß gefeiert. Und der Partyservice, an den wir das abgegeben haben, hat sich um alles gekümmert, inklusive DJ!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

wir haben nur standesamtlich geheiratet mit meinen Eltern und meiner Schwiegermutter, und wollten auch ganz privat feiern. Da das Standesamt ganz nah bei unserer Wohnung lag, gab's nur einen kleinen Sektempfang hinterher. Unsere Verwandten haben wir von unserer Urlaubs-/Hochzeitsreise aus informiert. Sieben Jahre später haben wir ein 12 Stunden langes Fest gemacht direkt vorm Haus im großen Vorgarten - mit allem, was dazu gehört, Freunde, Verwandte, Hausleute, Musiker, Zauberer. Es ist immer schwer, Freunde und Verwandte unter einen Hut zu bekommen, jedenfalls war das bei uns so. Und so ein großes Fest ließ alles zu und war zugleich unverbindlich.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Mein Mann und ich haben vor fast 2 Jahren ganz alleine geheiratet. Mitten im Winter und es hat richtig schön geschneit. Es war wie wir es uns vorgestellt haben. Wir haben beide verschlafen, dann bin ich noch kurz zu einer Freundin, Haare machen. Mein Zug hatte dann verspätung und ich bin gerade noch rechtzeitig zu unserer Hochzeit gekommen. Der Standesbeamte war krank und wir haben Ersatz bekommen. Den Rest vom Tag haben wir total verschlafen.

Das war der schönste Tag meines Lebens, so wie es zu uns passt und keiner hat davon gewusst (bis auf die Freundin, die mir die Haare gemacht hat). Böse war uns im Nachhinein auch keiner. Wir haben danach auch nicht mehr gefeiert. Bei Nachfrage haben wir´s einfach erzählt und gut war.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wir haben vormittags geheiratet, im engsten Familienkreis. Danach gab es einen Sektempfang, Essen, Kaffeetrinken und gut wars.

Kann man natürlich auch mit einer Party am Abend beenden, aber so kamen wir um Spielchen, komische Reden, Tanzen und den ganzen Kram herum. ;-)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Es gibt eine Million verschiedene Möglichkeiten zwischen großer Hochzeit mit 100 Gästen auf einem Schloss oder einfach Durchbrennen nach Las Vegas in eine Drive-thru-Elvis-Kapelle.

Schön ist diese hier:

http://www.otto-lilienthal.de/ausstellung/heiraten-im-flugzeug

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Es gibt ca. 1 Mio. verschiedene Möglichkeiten... jede Hochzeit ist anders. Hauptsächlich vom Budget abhängig: Turnhalle oder Traumschloß...

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?