Welche verschieden Sexualitäten gibt es?

... komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Gender fluent heißt einfach, dass man sich weder zwangsläufig als weiblich, noch als männlich sieht. Hat also eher was mit Selbsteinschätzung als Sexualität zu tun, obwohl das sicher verwoben ist.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von AstridMusmann
30.03.2016, 20:34

Gehst du jetzt nur von Menschen oder auch von Tieren aus? Neben den von dir genannten gibt es auch noch Zwitter, altersbedingte Zwitter und bei Schmetterlingen auch noch Mosaikzwitter und Halbseitenzwitter. Zwitter bedeutet männlich und weiblich zugleich, Schnecken sind von Natur aus Zwitter, das ganze kann aber auch als Erbfehler bei anderen Tieren auftreten. Altersbedingte Zwitter oder Teilzwitter sind Lebewesen die in ihrer Jugend männlich oder weiblich sind und dann mit dem Alter das Geschlecht wechseln. Es gibt z.B. jede Menge Fische die als Männchen zur Welt kommen und dann ab einem gewissen Alter zu Weibchen werden. Daher sind die jungen Tiere grundsätzlich Männchen und diee alten Tiere grundsätzlich Weibchen. Das ganze gibt es aber auch  als Krankheit z.B. bei Säugetieren, wie man diese nennt weiß ich aber nicht. Mosaikzwitter und Halbseitenzwitter gibt es nur bei Schmetterlingen. Diesen Begriff genau zu erklären ist jetzt echt schwer, Google mal unter den Begriffen Mosaikzwitter und Halbseitenzwitter.

0

Heterosexualität - Menschen des anderen Geschlechts sind von Interesse

Pansexualität/Bisexualität - Menschen des gleichen Geschlechts und des eigenen Geschlechts sind von Interesse

Androphilie - hauptsächlich erwachsene Männer sind von Interesse

Gynäkophilie - hauptsächlich erwachsene Frauen sind von Interesse

Asexualität - sexuell nicht interessiert

Pädophilie - siehe Ephenbophilie

Ephebophilie - homosexuelle Neigung zu pubertären Jungs

Gerentophilie - Vorliebe zu älteren Menschen

Transsexualität

https://de.m.wikipedia.org/wiki/Sexuelle_Orientierung

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von AdrianDarkLord
30.03.2016, 15:10

Bisexualität: Eine Person interessiert sich für zwei Geschlechter (Bi ist die Vorsilbe für zwei)

Pansexualität: Eine Person interessiert sich für alle Geschlechter bzw. wählt den Partner nicht nach dem Geschlecht aus (Pan ist die Vorsilbe für alles)

Polysexualität: Eine Person interessiert sich für viele Geschlechter (Poly ist die Vorsilbe für mehr)

Pädophilie: Eine Person interessiert sich für Minderjährige

Asexualität: Eine Person interessiert sich (entweder sexuell oder romantisch) für kein Geschlecht

Transsexualität: Ist keine Sexualität

1

Asexuell (keine sexualität), pädophilie (Zuneigung zu Kindern), objektsexualität (Zuneigung zu Gegenständen)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von LollipopP23
30.03.2016, 18:28

pädophilie ist keine sexuelle Orientierung. sexuelle Orientierungen sind legal und akzeptabel. Pädophilie ist eine psychische Krankheit.

0
Kommentar von Schnaps123
30.03.2016, 19:49

Darüber lässt sich streiten. Sind schwule auch krank? Sind es pädophile ? Es ist schwer da zu unterscheiden

0

Pansexuell

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von LollipopP23
29.03.2016, 02:26

auch das ist mir bekannt eine definition zum wort wäre gut

0

Was möchtest Du wissen?