Welche Verletzungen sind möglich?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Du könntest behaupten, dich verbrannt zu haben, als du etwas aus dem Backofen holen wolltest. Du hättest in den Ofen hineingefasst und seist an ein heißes Backblech gestoßen. Bei Verbrennungen wird nahezu immer großflächig ein Verbrand aufgebracht, weil die Verletzung mit Wundsalbe versorgt und vor Bakterien und Viren geschützt werden muss, das wäre eigentlich für jeden einfach zu erklären und es wird leicht geglaubt. Außerdem dauert es teilweise sehr lange, bis das abheilt, somit hättest du eine Ausrede für min. 2-3 Wochen.

Ich hoffe, es hilft dir.

Wenn du dich selbstverletzt hast und daher eine Ausrede brauchst, solltest du dir umgehend therapeutische Hilfe holen, das wollte ich dir nur mit auf den Weg geben.

Viel Glück,
Merlchen1607

CrucifyMe01 24.07.2016, 22:41

Dankeschön, so werde ich es machen :-) 

Eine Therapeutin habe ich bereits, ob sie wirklich hilfreich ist, muss ich noch herausfinden.

0
Merlchen1607 24.07.2016, 22:45

Freut mich, dass ich dir helfen konnte :)

Falls deine Therapeutin nicht die Richtige für dich ist, dann solltest du dich auf jeden Fall auf die Suche nach einer neuen machen. Ich musste auch erst 2 "schlechte" Therapeuten aushalten, bis ich jetzt  bei meiner Therapeutin zufrieden bin. Die Suche lohnt und ist meistens auch zwingend notwendig (: Liebe Grüße (:

0

Das was du vorhast, dieses Selbstverletzende Verhalten, ist eine Psyische Erkrankung und muss unbedingt behandelt werden. Das haben mehr Menschen als du vl. Denken magst, begib dich unbedingt in Behandlung bei einem Psychater. Eine Bekannte von mir hat sich als sie 15-16 war sehr oft geritzt, die Narben sind sehr auffällig und sie Bereut es zu tiefst, ne Behandlung hat ihr geholfen. Also, bitte bitte geh zu einem Arzt

Wenn es nur ein Verband und kein Gips ist, dann wäre eine Verbrennung ganz glaubwürdig. Am Herd zB

Was möchtest Du wissen?