Welche Verbrechen wurden im Mittelalter mit "Lebendig Begraben" verurteilt?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Das "Lebendig Begraben" wurde teilweise schon im alten Rom angewendet. Im Mittelalter soll es angeblich bei Frauen angewendet worden sein, die sich dem Ehebruch oder dem Kindsmord schuldig machten.

Auch im 20. Jahrhundert sind Fälle von "Lebendig Begraben" bekannt, z.B. beim Massaker von Nanking 1937.

MfG MasterChristian

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Im Mittelalter wurden manche Nonnen lebendig eingemauert

Bei dem Verstoß gegen die Keuschheit

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?