welche Veränderungen haben den Einzelhandel in den letzten Jahren beschäftigt?

2 Antworten

Hauptsächlich die Konkurrenz durch den wettbewerbsmäßig bessergestellen Onlinehandel.

Dann die nach wie vor die starke Konkurrenz untereineinander, was nach wie vor zu viel zu billigen Preisen führt, die an anderer Stelle kompensiert werden müssen (Mitarbeitereinsparungen, Ersatz von Fachkräften durch Billigkräfte, Sparen beim Service und Qualität).

Das vermehrte flächendeckende Anbieten von sog. Imageprodukten (Bio, Vegan, Fairtrade etc.) ohne davon tatsächlich effektiv zu profitieren.

Das Internet. Das hat massenweise Arbeitsplätze in dieser Branche vernichtet

Frage zu Eiweiß-Pulver von DM?

Ist das Eiweß-pulver von DM genau so gut wie das von anderen Läden, z.B die sich auf Fitness speziallisiert haben, wie Fitnessstudios und so?

Also jede portion (30g) hat 35g Eiweß - 100g pulver hat 89g eiweiß.

Ich will gern, dass Pulver als Muskelaufbau nutzen (Fitness) für schnellere Erfolge.

Hat jemand die Produkte von DM bzw von solchen Läden erfahrung?

...zur Frage

Wie sollte man einen Mahnbescheid ausfüllen?

Guten Tag liebe Community,

ich habe die Aufgabe erhalten, einen mahnbescheid zu erstellen. Dies funktioniert Online mit Formular. Soweit ist alles klar. Das Ausfüllen ist kein Problem.

Jedoch: Der Schuldner hat bei uns Rückstände aus Nebenkosten und Mietrückstände.

Muss ich dem Mahnbescheid unterlagen beifügen, die unsere Forderungen begründen, Rechnungen, mahnungen, Aufstellungen etc?

Danke

...zur Frage

Hat Aldi Süd Champagner im Sortiment?

...zur Frage

Ungelernt im Einzelhandel / Stundenlohn?

Liebe Community

ich würde gerne wissen wie viel eine ungelernte kraft im einzelhandel verdient sprich c.a 35-40 wochenstunden. Würde gerne den Stundenlohn herauskriegen

Danke im voraus.

...zur Frage

Hat jemand Erfahrungen mit Preisverhandlungen im Einzelhandel?

Hallo allerseits, mich interessiert, ob Ihr schon einmal im Einzelhandel, beim Autokauf oder ähnlichem mit dem Verkaufspersonal über den jeweiligen Endpreis verhandelt habt und welche Erfahrungen Ihr damit gemacht habt. Von Verbraucherverbänden und aus den Medien höre ich immer wieder, dass man als Kunde sozusagen selber schuld sei, wenn man den angegebenen Verkaufspreis einfach akzeptiert. Man könne hier jede Menge Geld sparen. Ich habe es einige Male versucht, über den Preis zu verhandeln, aber es ist nie etwas dabei herausgekommen. Bestenfalls war das Verkaufspersonal amüsiert über mein Anliegen oder wollte gar nicht verstehen, worum es mir geht. Bei WISO zum Beispiel wurde ein Verkaufsgespräch gezeigt, in dem eine Kundin beim Kauf einer Wohnzimmereinrichtung mehrere Hundert Euro Rabatt herausgehandelt hat. Was mache ich möglicherweise falsch. Welche Strategie ist hier sinnvoll? Oder können das nur bestimmte Personen, denen dieses Gen sozusagen mitgegeben ist?

...zur Frage

Was für Aufgaben kommen auf mich zu bei einem Praktikum im Einzelhandel?

Liebe Community ,

Ich fange nächste Woche ein Praktikum als Einzelhandelskauffrau in einem Musikhaus an und wollte mich mal erkundigen was da eigentlich alles an Aufgaben auf mich zukommt ?

Freue mich auf eure Antworten :-)

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?