Welche USA SIM Karte?

2 Antworten

Du hast wirklich fast überall Wlan, in New York wirklich an jeder Strassenecke.

Wenn du wirklich Mobile Daten brauchst empfiehlt sich der Tourist Sim von T-Mobile, welchen sie an ihre Tochtergesellschaft Ultra Mobile ausgelagert haben. Den gibt es aber immernoch in jedem T-Mobile geschäft in den USA: https://www.ultramobile.com/tourist/

In deinem Kommentar schreibst du Navi - Google Maps verbraucht viel zu viele Daten, da reichen die mickrigen GB zahlen von den Touristen Sim nichts. Hol dir die App Maps.me - lade dir wenn du mit dem Internet verbunden bist die Karten runter die du brauchst, die App funktioniert wunderbar ohne Mobile Daten / Internet.

wir haben uns hier eine geholt.

-> https://www.travsim.de

haben die bestellt, kam via post. als wir in den usa waren wurde sie dann aktiviert.

gibts aber auch bei amazon zu kaufen. ich würd an deiner stelle n niedriges internet-paket nehmen, also wenige GB.

  • in vielen gegenden hast eh kein empfang, grad wenn du durch den westen fährst. arizona war bei uns fast die ganze zeit tot. monument valley, grand canyon usw kaum bis garnix
  • in jedem supermarkt, restaurant, imbiss gibts wlan
  • jedes motel, hotel und so gut wie jeder campingplatz hat ebenfalls wlan

wir haben uns die karten davor offline runtergeladen und daher haben wir eigentlich kaum internet benötigt.

Danke ❤️ Ja genau in Hotel hab ich Wlan aber draußen wäre es gut wegen Navi und ab und zu noch damit man in Kontakt mit der Außenwelt treten kann 😅

0

Was möchtest Du wissen?