Welche Ursachen können es sein wenn der Hund weißen Schaum übergibt?

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Unsere Maus hat das auch öfters da sie einen sehr empfindlich Magen hat. Sie bekommt dann am Tag wo sie gespuckt hat nichts zu fressen , am Tag darauf bekommt sie gekochten Reis, an dem Tag danach meistens auch noch Reis und danach ist meistens alles wieder gut und sie frisst ihr normales Futter wieder

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Scheint sich um eine Vergiftung zu handeln, da ist schnelle Reaktion gefragt. Vielleicht ist er aber auch Epileptiker, und hat einen Anfall. Da müßte man die näheren Umstände kennen.

Bitte kontaktiere so schnell wie möglich den Tierarzt, das kann lebensgefährlich für den Hund sein.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hat er vorher Gras gefressen?

Hatte er sein normales Futter schon?

Wenn Hunden irgendwie nach Reinigung des Magens ist, dann fressen sie sehr oft Gras und übergeben sind danach. Ob das bei Deinem auch der Fall ist, kann man aus der Ferne schlecht beurteilen. Drum sag mal was zu meinen Fragen!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von 87Dina
26.03.2016, 19:49

Er hat sein normales Essen bekommen, aber ob er Gras gefressen hat, weis ich leider nicht und meine Schwiegermutter meinte sie hat nicht darauf geachtet! 

Ich würde ja mit ihm zum Arzt gehen, allerdings wohne ich etwas weiter von ihr weg! Sie kann das alleine leider nicht weil sie nicht so gut deutsch sprechen kann!

Vielleicht hat er sich den Magen verdorben! Ich meinte zu ihr sie sollte es bis morgen beobachten, und wenn es nicht besser ist zum Arzt mit ihm! 

0

Tollwut? Geh zum Tierarzt mit dem Hund!

LG

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von 87Dina
26.03.2016, 19:40

Er hat ja kein weißen Schaum vor dem Mund, sonder er sorry für den Ausdruck! Er kotzt weißen Schaum hinaus! 

0

Was möchtest Du wissen?