Welche Ursache können Schwindelanfälle haben, wenn das EKG, Blutbild und Urin unauffällig sind?

... komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Schwindel kommt vom Gleichgewichtsorgan im Ohr. Das gehört vom HNO Arzt untersucht.

Schimmel verursacht keinen Schwindel, sofern er keine Nebenhöhlenentzündung gemacht hat.

Schwindel kann von Unterernährung und Flüssigkeitsmangel kommen.

Viele Pubertierende haben eine Zeit lang Schwierigkeiten den Kreislauf stabil zu halten. Eine meiner Töchter hat sich öfters ohne Vorwarnung hin gelegt.

Die Empfehlung war da viel zu trinken und zwischendurch salzige Sachen essen.

Sport wird auch empfohlen, viel Sport senkt aber auch den Blutdruck. Da gilt es ein Mittelmass zu finden.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Deine Ärzte wollen dir nicht weiterhelfen? Wechsel die Arzte! Schwindel kann vom Blutdruck kommen, verlange mal ein 24Std. Blutdruckmessen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Schwindel kann viele Ursachen haben, und auch wenn im Moment der Untersuchung alles ok war, kann es doch sein, dass im Moment, wenn der Schwindel auftritt, irgendwas davon nicht ok ist. Ist der Blutdruck in ordnung oder eher niedrig? Tritt der Schwindel in bestimmten Situationen auf?

Außerdem kann Schwindel von neurologischen Problemen kommen, oder auch von HNO-Problemen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Kunstfreak99
23.11.2016, 11:29

mein Blutdruck war beim messen immer so an der oberen grenze, aber noch kein bluthochdruck. gestern war er dann plötzlich bei 100 zu 70

0
Kommentar von Kunstfreak99
23.11.2016, 11:30

morgens nach dem aufstehen geht es mir immer am schlechtesten

0
Kommentar von Kunstfreak99
23.11.2016, 11:30

ich brauche ewig um wach zu werden

0
Kommentar von Kunstfreak99
23.11.2016, 11:40

ok vielen dank. sport kann ich seit April leider nicht mehr machen, da ich ungeklärte Rückenprobleme habe. ich trinke ungefähr 2,5 bis 3,5 liter am tag

0

Schwindel kann auch von der Wirbelsäule (erster Halswirbel / Atlas) verursacht werden.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Kunstfreak99
23.11.2016, 11:24

ich habe seit April Rückenprobleme :( wäre das was schlimmes??

0

Ich kann mir vorstellen, dass Du bei Deinem Wohnungsschimmel  Unpässlichkeiten hast, die du medikamentös behandelst. Könnte es sein, dass Du wegen verstopfter Nase häufig nach einem frei verkäuflichen Nasenspray greifst ?  Diese Sprays beinhalten oft einen Stoff   (Oxymerazolidin) der local die Nasenscleimhaeute abschwellen laesst.  Aber Vorsicht !  In den Blutkreislauf auf genommen wirkt  dieser Stoff systemisch  auf die Hirn. Aber auch auf Herzkranzgefaesse an deren sogenannten Rezeptoren. Das teuflische daran ist, dass Schwindelanfaelle zeitlich unabhaengig Von der Ennahme unvermittelt auftreten.

Es besrehtdie grosse Gefahrt, dass solche Schwindelattaken haeufig im Autoverkehr auftreten und bei Ueberleben durch eine sogenannten Retrograde Amnesie nicht erinnerlich sein.

  So gesehen sollten diese freiverkaeuflichen Spray    augenblicklich aus dem Verkehr  gezogen. Werden

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?