Welche Ursache hat starke Übelkeit in überfüllten Hallen mit sehr vielen Menschen?

...komplette Frage anzeigen

8 Antworten

Das war vllt Sauerstoffmangel, der deinen Kreislauf geschwächt hat, der Kreislauf hängt ja auch mit dem Magen zusammen - kein Wunder, da wird einem ja alles weggeatmet.

Hast du vielleicht Platzangst? Ich kenne jemand dem wird es auch immer schlecht bei einer großen Ansammlung von Menschen. Er fühlt sich dann so unwohl das ihm schlecht wird und darum vermeidet er diese Orte jetzt. Vielleicht war aber auch nur die Luft schlecht und es gab einfach zu wenig Sauerstoff

Hirschfelde 13.05.2012, 21:34

nein, Platzangst hab ich nicht.

0
harlequin333 13.05.2012, 21:35
@Hirschfelde

Dann kann es nur die schlecht Luft gewesen sein. Die kann einen schwindelig machen und es kann einem schlecht werden

0

Eigentlich beantwortest Du Dir bereits die Frage selbst indem Du sie stellst.

Halle ist halt nicht draußen an der Luft, und viele Menschen bedeutet Enge, O2 Mangel und ein Gemisch unterschiedlichster Gerüche und anderer Reize - die dann rasch auch mal zum Überreiz werden können.

Entweder Geruch und stickige Luft oder ne Phobie vor vielen Menschen und überfüllten Räumen. Also was nervliches / seeliches / psychisches.

Ich denke auch es lag an dem wenigem Sauerstoff. Vielleicht hast du auch nicht genug getrunken. Oder dir hat jemand was ins Getränk getan.

omg das hab ich auch. also bei mir liegts daran, dass ich mich bei so vielen menschen eingeengt fühle und gradezu keine luft mehr kriege

Panik; soziale Phobie; schlechte Luft?

Was möchtest Du wissen?