Welche Unterweisungsform sollte gewählt werden?

1 Antwort

Hierzu ist das Lehrgespräch (die fragend-erarbeitende Methode) passend. - Zur Frage 4-Stufen-Methode oder Lehrgespräch finden Sie eine Begründung im speziellen AEVO-Forum: http://www.tkompetenz.de/forum/viewtopic.php?f=2&t=25

Besten Dank für Ihre Antwort,

Ich dachte, dass das 4-S-Modell eher für motorische oder handwerkliche Themen geeignet sei wie z.B. das Bedienen der Frankiermaschine oder im Restaurantbereich das Falten von Servietten....Liege ich da falsch ?

In meinem Falle erlernt der Azubi ein komplett neues, theoretisches Thema (die Bilanz). Also recht abstrakt mit hohem Informationsgehalt. Vorkenntnisse besitzt er keine. Ist auch in diesem Falle die 4-S-Methode anwendbar? Und, welches Argument (e) spricht gegen einen Kurzreferat? Die Lernzielkontrolle könnte im Rahmen der nächsten Ausbildungseinheit beispielsweise in Form eines lernauftrages erfolgen ?

0

Was möchtest Du wissen?