Welche Unterthemen kommen da genau dran (Chemie LK, Q1)?

...komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Für Elektronenkonfiguration/Hybridieseirung/VB-Theorie kannst du dir mal das anschauen: http://www.akg-schwabach.de/unterricht/faecher/chemie/mo-main.swf
Ist eine interaktives Lernprogramm, bei dem man auch Fragen beantworten muss.
Ich denke mal, dass du Thermodynamik nicht alle Formeln wissen musst. Es reicht, wenn du mit Entropie, Gibbs Energie, Enthalpie was anfangen kannst. Der Satz von Hess ist auch nicht schlecht, aber der ist ja auch nicht sonderlich schwer.
Vom Zeitgesetz von Reaktionen 1. Ordnung kannst du dir ja mal die Herleitung anschauen. Ist nicht wirklich schwierig und recht interessant zu wissen.
Zu Redoxreaktionen würde ich mir mal die Nernst´sche Gleichung anscheuen. Da dreht sich eigentlich unter anderem das ganze Thema drum.
Quellen sind eigentlich immer die gleichen: Wikipedia (wenn die es verständlich erklären), Chemgapedia oder diverse Fachbücher.
LG,
mm201

Bei der Nernstgleichung meinte ich eigentlich Spannungsreihe/Galvanische Zellen.

0
@DieChemikerin

Echt? Wollt ihr denn gar nicht die Potentiale eurer galvanischen Zellen berechnen? In NRW ist es sogar GK Stoff...

0

Was möchtest Du wissen?