Welche Unterstützung vom Staat wegen Auszug?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Wenn Deine Ausbildung noch nicht beendet ist, steht Dir die Hilfe Deiner Eltern bis zu derem Ende zu - sonst nichts.

Nur das Kindergeld könntest Du bekommen - Bafög oder sowas wirst Du ja schon bekommen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wieso denkst di, dass der Staat dafür zuständig ist, wenn du dich mit deiner Mutter streitest. Wenn du 7.000 € im Jahr verdienst, kannst du dir ein möbliertes Zimmer leisten und für eine "eigene Wohnung" sparen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von therightanswer
28.08.2013, 00:18

Von rechnerisch 583 Euro/mtl. ein möbliertes Zimmer und seinen Lebensunterhalt zu bestreiten, und das wenn das Einkommen nicht mal kontinuierlich gleich hoch ist und monatlich schwanken kann, ist ein Tipp, den du dir hättest sparen können, Hans!

0

Leider steht dir überhaupt nichts zu! Würde dich deine Mutter rauswerfen sieht das anders aus aber solange dir deine Mutter ein Zimmer sowie Essen zur Verfügung stellt ist sie zu nichts verpflichtet und der Staat auch nicht.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?