Welche Unterstandgröße für 2 Quarter Horse?

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Nach dem Tierschutzgesetzt würde ich mich nicht richten, Boxen von 9qm sind da auch zulässig....

Wollt ihr einen Offenstall bauen?

Einen Unterstand würde ich8m lang 2,5m tief bauen, drei Seiten ( 2 kurze eine lange) geschlossen, statt Einstreu Gummimatten verlegen und vor dem Unterstand eine Pferdetoilette einrichten.

Befestigen würde ich mindestens pro Pferd 100qm, am besten mit Rasengittersteinen.

Verkleinern kannst Du die Fläche nur, wenn Du ein Paddocktrail/-paradies anlegst.

(Buchtipps: Paddock Trail: Anleitung zu naturnaher und gesunder Pferdehaltung/ Pferde artgerecht halten: Offenstall - Laufstall - Bewegungsstall - auf Amazon erhältlich)

Weidefläche 1Hektar pro Pferd, ebenfalls nur zu verkleinern durch einen Paddocktrail/-paradies.

Dann solltest du aber nicht vergessen, dass privat Pferdehaltung in Deutschland genehmigungspflichtig ist und meist mit hohen Auflagen verbunden sind.

Du eine Mistplatte anlegen mußt und jemanden finden mußt, der den Mist abholt, zur Not auch Kostenpflichtig.

Und Du brauchst Lagerungsfläche für Heu (wenn du einstreuen willst auch für Stroh) und Futter, sowie deine Pferdeausrüstung.

Außerdem sind 2Pferdegruppen auch nicht Artgerecht.

Als Arbeitszeit mußt du nach meiner Erfahrung mindestens 2-3Stunden einrechten nur um die Stallung/Anlage in Standzuhalten.

Kosten sind schnell gleich hoch bzw. teurer als wenn Du die Pferde einstallst.

Daisy11 14.11.2013, 12:13

Vielen Dank für die ausführliche Antwort!

0

Die Rasse ist unwichtig wenn es um die Größe der Fläche geht. Der Unterstand sollte so groß sein das die beiden Pferde darin liegen können und (vor allem für das rangniedrige Tier) Ausweichmöglichkeiten bestehen und nicht ein Pferd draußen stehen muss weil es sich nicht traut rein zu gehen, weil es dann Gefahr läuft vom anderen "verdrescht" zu werden. Bei der Koppelfläche sagt man ca. 1 Hektar pro Pferd, mehr ist natürlich immer besser.

Man sagt immer so Stm•2 zum Quadrat, sprich bei einem 1,50 großem Pferd, 9 Quadratmeter. Da ich das etwas wenig für ein Pferd finde würde ich sicher noch 3Quadratmeter pro Pferd draufpacken!

Stell sie lieber in einen bereits vorhanden Offenstall mit ein. Zwei Pferde zu halten ist zwar erlaubt, aber sie brauchen eine Herde! Die fängt mMn so ab 8-10 Pferden an!

Was möchtest Du wissen?