welche unterschrift bei paketannahme?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Nein, deine braucht es dafür nicht. Wenn ich nicht da bin, und meine Nachbarn meine Päckchen annehmen, reicht das auch als "zugestellt", obwohl es ja nicht mal dieselbe Adresse ist, sondern im Nebenhaus,.

Silvanus 14.10.2012, 23:29

macht es einen unterschied, wenn das teil per einschreiben geschickt wird?

0
diewildeHilde 14.10.2012, 23:39
@Silvanus

Kommt drauf an; "Einschreiben eigenhändig" darf nur von dir unterschrieben werden - gibt aber auch "Einwurfeinschreiben", die werden nur in den Briefkasten geworfen und vom Postboten dokumentiert - also auch da gibt es Unterschiede.

0
Silvanus 14.10.2012, 23:55
@diewildeHilde

nee, also bisher musst ich´s immer unterschreiben. lag noch nie im kasten. aber es wird keine probleme geben, weil ich´s auf die adresse und namen meins kumpels bestellt hab? der postbote hat also quasi die rechnungsadresse auch und ich kann ganz normal unterschreiben oder was?

0
diewildeHilde 15.10.2012, 00:03
@Silvanus

Kleb doch einfach noch mal schnell auf den Briefkasten deines Kumpels (und momentanen Aufenthaltsortes) deinen Namen mit dazu - nur mal für ein paar Tage. Dann kommt es auf jeden Fall an und gut. Wenn die Lieferadresse dort ist, wo du grad bist, kannst du es ja normal annehmen. Die Rechnung geht dann an deine eigentliche Adresse (wenn ich deine Frage richtig verstehe) und es gibt kein Problem. Blöd wird es halt nur, wenn als Empfänger "Claudia Müller" steht, dort aber nur "Sepp Fischer" wohnt - dann geht das Päckchen am End zurück. Steht aber "Claudia Müller" mit auf dem Klingelschild, kommt es auch an - und dann ist es egal, wer dafür unterschreibt.

0
Silvanus 15.10.2012, 00:28
@diewildeHilde

ah okay. danke. dann papp ich da morgen noch fix meinen namen dazu. ne richtige rechnung gibt´s ja net. hab im voraus bezahlt. und was du am ende beschrieben hast, genau so wär´s momentan. also danke. dann mach ich meinen namen für die woche dazu :)

0

Unterschrift is egal. Es unterschreibt der der es annimmt. Nich der ders bestellt hat

Silvanus 14.10.2012, 23:29

oO? ganz sicher? als die letzte bestellung aus portugal im paketannahem dingens gelandet ist, musste ich sogar mit perso dort anrücken zum unterschreiben :o

0
blondie1705 15.10.2012, 06:50
@Silvanus

Wenn Du bei Deiner Post nicht bekannt bist, musst Du natürlich Deinen Ausweis zeigen, dass Du es auch bist. Wenn der Postbote an der Tür klingelt, kann er ja davon ausgehen, dass derjenige, der in dieser Wohnung ist, auch berechtigt ist, das Paket anzunehmen.

0

egal, wer unterschreibt und wie. die wollen nur ne bestätigung, dass es angenommen wurde. du kannst auch "Deine Mudda" hinschreiben. ;)

Was möchtest Du wissen?