Welche Unterschiede gibt es zwischen der Gear VR und NoName Produkten?

... komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Das ist ein Cardbord keine echte VR Brille.

Die Gear VR schließt du per Microusb an dein Handy an und kannst von Aussen Einstellungen via Touchpad vornehme. Die Gear funktioniert mit der App Okulus.

Beim Cardbord hast du keinen direkten Zugriff aufs Handy.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Neeru
20.01.2017, 18:05

natürlich ist das cardboard auch eine vr brille, es ist nur kein hmd und das ist die gear auch nicht.

0

Ich finde ganz ehrlich, dass du dir ein Cardboard von Google kaufen solttest. Ich hab mich damals auch dafür entschieden und es reicht vollkommen aus. Klar der Komfort ist bei der Gear VR besser und das Bild ein wenig schärfer. Aber um in die Welt von VR mal eintauchen zu können und es auszuprobieren, reicht es vollkommen aus. Die breite Marktreife wurde noch nicht erreicht im VR Bereich. Bis wirklich jeder eine VR Brille, mit Auflösung im HD Bereich die sich den Augen perfekt anpasst und somit perfekte Immersion bietet, hat, dauert es noch eine ganze Weile. Und dann ist der Preis auch noch entscheident. 

Also kauf dir was billiges und tauch in die Welt des VR ein und freu dich auf die Zukunft des Gaming Bereichs. :)

LG

Snakefist23

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich habe eine Gear VR und man kann mit einer kleinen, zusätzlichen App alle cardboard Anwendungen nutzen. 

Die Gear VR hat eigene Sensoren, die deine Kopfbewegung erfassen. Diese funktionieren aber nur bei Oculus Anwendungen. Der Unterschied ist gewaltig. Deine Kopfbewegungen werden 100%ig genau erfasst.

Du kannst ja cardboard ausprobieren. Entweder es reicht dir oder du sagst besser ist besser. Cardboard kostet fast nix und wenn du dann die Gear VR kaufst, fällt der Preis von Cardboard nicht mehr ins Gewicht. 

Für mich war es die Investition wert.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Der unterschied liegt in den funktionen. Während die no name universal produkte wirklich nur das gestell mit den linsen ist hast du bei der gear vr eine verbindung zwischen handy und brille und hast dadurch einen ocolus store in dem du zb spiele runterladen und spielen kannst. Du hast auch einen browser zum surfen. Allerdings kannst du nicht einfach die cardboard funktion auf youtube nutzen da das handy automatisch die oculus app öffnet sobald du es in die brille steckst. Hoffe ich konnte dir helfen 😃

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Naja also wenn 75 Euro für dich teuer sind dann sieht es GANZ schlecht aus mit VR. Die neuesten Technologie Trends bekommt man selten für ein paar Euro. 

Zur No Name Alternative sind doch viele Kommentare und Beschreibungen auf der verlinkten Amazon Seite zu finden, musst nur ein wenig nach unten scrollen....Einer hat sogar ein Video gemacht. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?