Welche Unterschiede gibt es zu den mittelalterlichen und den heutigen Wohnverhältnissen?

...komplette Frage anzeigen

8 Antworten

Fahrstühle waren damals eher selten. Auch der Flachbildschirm und Netflix waren noch nicht so verbreitet.

Klo und Bad in der Wohnung, fließendes Wasser, womöglich sogar warm. Strom, Heizung, die nicht die Bude vollraucht. Viel mehr Platz pro Bewohner. Weniger Ungeziefer.

Strom, sauberes fließendes warmes Wasser, sanitäre Einrichtungen, Luxusgüter, Heizungen, stabiler, größer, richtige Betten..

Hast die Frage als Hausaufgabe bekommen?!

Versetz dich einfach in den Alltag der Menschen von damals. Gab es fließend Wasser, TV, Telefon, Versandhandel, Strom, Arzt etc...

darkstar3003 27.04.2017, 19:07

Gutefragenet nicht vergessen, das gab es auch nicht. Jeder musste sein Tagwerk selbst verrichten. ;)

2

Ist Google defekt? Steht alles im Netz.

darkstar3003 27.04.2017, 19:05

Google gab es doch im Mittelalter nicht. Der Fragesteller möchte von uns auf den aktuellen Stand gebracht werden. Sei nicht so, helfe ihm. ;)

0

Kerzenbeleuchtung oder Öllampen

keine Stereoanlage

oft teilte sich die ganze Familie ein Bett oder das Schlafzimmer

kaaalt

WC vs Nachttopf. ;)

Was möchtest Du wissen?