Welche Unterschiede gab es zwischen Russland unter Peter I. und Frankreich unter Ludwig XIV?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Religion: während Ludwig die Katholiken unterstützte und die Hugenotten zu bekehren suchte war Peter auf der Seite der Reformation in der orthodoxen Kirche(Raskol). Das war aber aus Peters Sicht keine eigentliche Entscheidung. Er regierte schon anch dem Raskol und die Machtkämpfe waren vorbei.

Krieg: Peter war erfolgreicher mit de, Grossen Nordischen Krieg als Ludwig mit dem Spanischen Erbfolgekrieg, obwohl Ludwig letzendlich auch gewann.

Aufgrunder geografischen Lage macht Peter auch mehr Landgewinne für Russland, während Frankreich in komplizierten Verrenkungen der europäischen Dimplomatie und Erbfolgen mehr oder minder nur die Akzente in der europäischen Politik setzen konnte. Auch wurde die Kolonisiserung Sibiriens unter Peter vorangetrieben.

Grunsätzlich gibt es mehr Gemeinsamkeiten als Unterschiede. Der Flottenaufbau, die erfolgreichen Kriege, die absolutistischen Reformen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Während Ludwig der XIV sich nur um seinen Prunk gekümmert hat, war Zar Peter I ein sehr wissbegieriger Mensch und schon fast ein Globetrotter. Ich denke hier an die Reise nach Holland, um den Schiffsbau zu erlernen. Er war, für einen Zaren, schon außergewöhnlich.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?