Welche Unterlagen braucht man um Erotik hauptberuflich zu machen? Webcam, Chat, Fotos und Videos.

...komplette Frage anzeigen

5 Antworten

wie geht es dann mit der Kranken-und Rentenversicherung?

Selbst bezahlen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Welche Unterlagen du benötigst?

Ein Bett, Matrazen, schönes Bettzeug, ein Bärenfell, Teppiche usw.

Zum Fotografieren und Filmen wäre eine Digitalkammera/Videokammera nicht schlecht. Du benötigst evtl. ein kleines Fotostudio mit kompl. Studiozubehör. Oder einen Fotografen der das übernimmt.

Und:
wie geht es dann mit der Kranken-und Rentenversicherung? Und Steuern?

Du musst deine Steuern und Sozialabgaben selbst bezahlen.

Du musst ein Gewerbe anmelden ( das älteste Gewerbe der Welt = Horizontal)

Dann bekommst du Post vom Finanzamt die wollen dann wissen ob du die Regelbesteuerung oder die reglung nach § 19 UstG nutzen möchtest. Weiterhin musst du deiner Krankenkasse dein Bruttoeinkommen belegen, durch Steuerbescheid oder eine Gewinn-Verlustrechnung. Denn danach berechnen sich dann deine Beiträge zur Sozialversicherung.

Du musst auch deine Rentenbeiträge selbst bezahlen.

Nun gutes gelingen.


Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Das kommt drauf an, was genau du unter "Erotik hauptberuflich" verstehst...

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von vicamc
05.03.2017, 17:03

Sorry,  ich meine Video,  Cam,  Fotos usw. 

0

Es gibt keine "Erotik hauptberuflich". Es gibt männliche und weibliche Prostituierte. Melde dein Gewerbe als Hu*e an, dann passt's schon.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

du musst das dann selbst bezahlen/abführen

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?