Welche Unterlagen braucht man für die Beantragung einer Scheidung?

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

  • Heiratsurkunde
  • Notarielle Vereinbarung
  • Geburtsurkunden der Kinder
  • Versorgungsausgleichsformulare

Quelle: http://onlinescheidung-rechtsanwalt.com/scheidungsunterlagen/

Bei Verfahrenskostenhilfe / Prozesskostenhilfe sind zusätzliche Dokumente zum Einkommensnachweis erforderlich. Bei Hartz-4-Empfängern reicht z. B. der Bescheid vom Jobcenter.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Die Heiratsurkunde und, wenn Vermögen da ist und ein entsprechender Ehevertrag aufgesetzt wurde, solltest Du den auch zur Hand haben. lg Lilo

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hallo, heiraten geht ohne Anwalt, Scheidung aber nur mit Anwalt!

Du brauchst: die Heiratsurkunde für die SCHEIDUNG, deine Rentenunterlagen für den VERSORGUNGSAUSGLEICH, alle Kontoauszüge für den ZUGEWINN.

Der Termin beim Anwalt gilt als Stichtag zum Offenlegen aller Konten und Vermögenswerte.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Die Heiratsurkunde die ist im Stammbuch. Da du zu nem Anwalt solltest sagt der dir was du sonst noch brauchst

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?