Welche unterlagen benoetige ich um hartz 4 zu beantragen?

...komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Dein Mann ist Unterhaltspflichtig Dir und dem Kind gegenüber. Such Dir einen guten Anwalt für Familienrecht und lass Dich beraten. Wenn Du Mittellos bist, bekommst Du Prozesskostenbeihilfe. Da kostet Dir der Anwalt keinen Cent. Geh aber auch zur Arge und stelle einen Antrag, auch auf Erstausstattung für Dich und Dein Kind. Du musst ja, wenn Du Dich trennst, eine Wohnung einrichten. Du machst das schon richtig, lass Dich nicht in eine Arbeit drängen. Bis dein Kind 3 Jahre ist, musst Du nicht arbeiten. Alles Gute

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Geh erstmal zu ProFamilia - die berät dich in Sachen Kind (Zuschüsse, Anträge etc.), dann lass dir einen Termin bei der Arge geben und hol dir die Formulare zum ausfüllen. Ein Jahr musst du von deinem Mann getrennt leben bevor es an die Scheidung geht (es sei denn es ist ein Härtefall). Wenn du nicht genug Geld hast bekommst du Prozesskostenbeihilfe. Ein Anwalt wird dir da helfen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Hopeless86
28.08.2010, 07:18

Danke fuer die antwort! An profamilia oder sonstige einrichtungen habe ich gar nicht mehr gedacht! Super tipp! Danke!

0

du kannst auch bei der arge zusätslich einen Antrag auf erstausstattung für dein Kind stellen denn gerade am anfang wenn dein kleiner Wurm da ist kommt ja doch ne menge auf dich zu.Wenn du da kein Problem mit hast kannst du so einen Antrag auch zusätslich beim Diakonischen Werk stellen dafür mußt du nur nachweisen das du alle Vorsorgetermine in der schwangerschaft wahr genommen hast.Ich wünsche euch beiden alles gute .

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Für die eigentliche Antragstellung brauchst du keinerlei Unterlagen. Das geht formlos auch per Telefon. Kannst du auch jetzt schon machen mit Wirkung zum xx.zz.yyyy.
Was du ansonsten für die Abgabe des schriflichen Hauptantrags benötigst, solltest du dann vor Ort erfragen; gerade wenn Trennung ansteht - die übrigens auch in einer gemeinsamen Wohnung möglich ist -, wollen einige SB oft besondere Nachweise (Anwaltsschreiben ...).

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

du bekommst dein kind und willst hartz 4 beantragen? ein grund weiter zu arbeiten ..

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Hopeless86
28.08.2010, 07:16

Also soll ich mein kind auf die welt bringen und am besten am darauffolgenden tag arbeiten gehen? Najaf ist ja so einfach ein neugeborenes alleine zu lassen! Brauch mich ja nicht und ich muss ja auch gar nicht mit meinen kind zusammen sein! Hauptsache ich geh schoen arbeiten! Sry ich hab bis jetzt nicht einen cent vom staat in anspruch genommen, ich habe vor meiner ss auch gearbeitet, wollte mit meinen man eine glueckliche familie haben (konnte ja nicht ahnen, dass er alles kaputtmacht) und nun hab ich keine einkuenfte! Dann sagst DU mir ich solle arbeiten gehen obwohl es darum, dass ich und mein nuegeborenes kind kein gels haben wenn ich mich trenne? Das ist ein witz! Das kannst zu nem langzeitarbeitslosen sagen der NIE was eingezahlt hat UND kein kleines baby hat!!!!

0

Was möchtest Du wissen?