7 Antworten

Spiegel, polierte Metalloberflächen sowie Glas und Flüssigkeiten ab einem bestimmten Winkel wären hier zu nennen!

Vorsicht mit dem Aufnahmewinkel, Winkel, die sich 90° annähern, bringen die Kamera ins Bild und führen bei Blitzbenutzung zu Überstrahlungen!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Glasplatten oder generell durchsichtige Platten haben den Nachteil, dass meist eine doppelte Reflexion auftritt. Das heißt, es tritt eine Spiegelung an der glatten Oberfläche zB eines Spiegels, respektive des Glases und natürlich auch an der verspiegelten, hinteren Ebene.

Das kann gewollt sein, aber auch nicht.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Sommerbild
08.01.2016, 14:38

Danke für deine Antwort, welches Material könntest du mir empfehlen um diesen von Effekt des zweifachen spiegelns zu verhindern? 

0

Glasscheiben, beispielsweise von Bilderrahmen im richtigen Winkel, oder eben Spiegel.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich würde es mit einem Spiegel versuchen and dann dahinter eine graue oder weiße Fläche stellen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Allgemein glänzend polierte Flächen. Kann auch mal schwarz sein, je nachdem wie das Bild dann aussehen soll.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Eine Glas- oder Plexiglasplatte.

Oder einfach mit Photoshop eine Spiegelung erstellen ;)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Sommerbild
08.01.2016, 13:47

Ne Ich wollte das ohne Photoshop machen. 

0

Was möchtest Du wissen?