Welche Uni/ Studium empfiehlt ihr mir ohne NC?

5 Antworten

Wie wäre es mit Angewandte Freizeitwissenschaften oder Friesische Philologie.

Ohne weitere Infos was du magst, in welchen Fächern du gut bist, was dir bei einem Job wichtig ist, wie du dir einen Job vorstellst (draußen/Büro, regelmäßiger Kundenkontakt ja/nein,...) können wir dir da nicht helfen.

Zudem solltest du für dich klären, ob es denn nun dual sein soll oder nicht. Immerhin bringt das sowohl Vor- als auch Nachteile, die du für dich abwägen musst.   

  • Was interessiert dich?
  • Was kannst du gut?

Informatik ist immer empfehlenswert!
Für Informatik bestehen super gute Berufs- und Verdienst-Aussichten!

Informatik ist an den meisten Unis zulassungsfrei, also kein NC, aber Informatik ist ein ziemlich schwieriger und anspruchsvoller Studiengang mit hohen Mathe-Anforderungen.

Warum schreibst du "ohne NC"?
Hast du keine guten Noten in der Schule?
Dann solltest du dir sehr gut überlegen, welches Studienfach du schaffen kannst.
Die Anforderungen im Studium sollte man grundsätzlich nicht unterschätzen! Das ist mit Schule nicht wirklich zu vergleichen.
In Deutschland bricht im Schnitt jeder 3. Student sein Studium ab.

Dein Hobbys, Interessen und Stärken sind...?

Medizin, Gesundheit Management (zb Mode)

0

Wie wäre es mit Insallateur oder Bäcker bei soviel Einfallslosigkeit?

Woher ich das weiß:eigene Erfahrung

geil, gefällt mir

1

Woher sollen wir wissen was dich interessiert?

Klingt für mich nach " eigentlich habe ich ja keinen Bock..."

Mein Tipp: überlege dir was dich interessiert oder lass das mit dem Studium!

Was möchtest Du wissen?