Welche Uhrzeit haben wir hier in Deutschland wenn jemand aus Amerika schreibt....

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Dann ist es in Deutschland 19.45 Uhr.

Am einfachsten verglichen mit GMT (Greenwich Mean Time). Das ist die Zeitzone in Westeuropa, eine Stunde nach uns.

EST steht für "Eastern Standard Time Zone", und hinkt uns schon glatte sechs Stunden hinterher. Die gilt z.B. in New York oder in Florida.

PST steht für "Pacific Standard Time Zone". Die gilt z.B. in San Francisco oder Los Angeles. Dort ist denn dann sogar neun Stunden früher als hier.

Mit "am" und "pm" beschreiben die Engländer und Amerikaner ob es Vormittags oder Nachmittags ist.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Du musst, wenn die Person in Kalifornien ist, immer 12 Stunden abziehen. also ist 6.45pm =6.45 Uhr deutscher Zeit weil pm ja nachmittags ist, 10.45am=22.45Uhr, 1.45pm= 1.45 Uhr

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Ragnar12983
21.10.2010, 17:14

das stimmt nicht. In Kalifornien ist es jetzt 8:13 - und hier haben wir 17:13 - man muss also 9 Stunden draufaddieren.

Gruß Ragnar

0

http://de.wikipedia.org/wiki/Zeitzone

GMT ist Mitteleuropäische Zeit minus eine Stunde, PST (Pacific Standard Time) ist MEZ minus 9 Stunden, EST (Eastern Standard Time) MEZ minus 6 Stunden.

Oder anders herum: Du musst auf GMT 1 Stunde addieren, auf EST 6 Stunden und auf PST 9 Stunden. Das ganze ohne Berücksichtigung der Sommerzeit.

D.h., 10:45am PST = 10:45 PST = 6:45pm GMT = 18:45 GMT = 19:45 MEZ

Gruß Ragnar

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Kommt auf den Staat drauf an!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?