Welche Uhrenmarken sind gut?

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Grundsätzlich sind alle goldenen Uhren bis 200 EUR nur beschichtet, meist nicht mal mit echtem Gold. Je nach Art und Weise der Beschichtung und des Trägermetalls geht jede Beschichtung irgendwann ab bzw. wird unansehnlich. Am besten halten goldfarbene Titannitrid-Beschichtungen auf massivem Edelstahl. Wie Seiko und Citizen, aber auch Michael Kors verwenden. Letztere sind allerdings deutlich zu teuer. Auch die Rolex-ähnlichen Invicta und Gigandet Diver haben recht haltbare Beschichtungen. Und Seiko-Innenleben.

Alle anderen Goldbeschichtungen sehe ich kritisch, hier ist purer Edelstahl wohl die bessere Wahl.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich finde die Uhrenmarke "slow" gut.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

 Die von Police sind ganz gut

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?