Welche Uhr zum Smoking?

5 Antworten

Wenn Du formvollendet auftreten willst, dann gehört eine Taschenuhr dazu. Aber es wird sich auch niemand mokieren, wenn Du eine Armbanduhr trägst.

Ursprünglich ist die Taschenuhr dem Frack vorbehalten, daher würde ich zum Smoking eher eine Armbanduhr mit Lederband empfehlen. Das Material des Gehäuses sollte sich mit dem Material der Manschettenknöpfe decken d.h. Gelbgold mit Gelbgold oder Silber mit Silber etc.

Das ist völlig egal. Beides immer passend, das Teil sollte nicht gerade gerade wirken, wie aus dem Kaugummiautomaten, das wäre ein Stilbruch, aber sonst alles okay.

Was möchtest Du wissen?