Welche Uhr habe ich?

... komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Ja, das ist eine russische Vostok Amphibia. Im ganz typischen Design. Es tickt drin ein einfaches, aber sehr robustes 31-steiniges 2416-Werk, welches auf Schweizer Valjoux-Werken basiert. Im Gegensatz zu den eigentlichen Komandirskie ist sie 200 m wasserdicht, hat einen zweiteiligen verschraubten Boden und eine verschraubte, meist wacklig wirkende Krone. Dazu stabiles Plexiglas. Es gibt eine ausgeprägte Sammlerbranche für diese Uhren, bei uhrforum.de haben sie einen eigenen Thementhread. Einfach mal "uhrforum vostok amphibia" googeln, da gibt es viel zu lesen. Modelle bis 1991 sind besonders beliebt. Tipp: Säubern lassen, Dichtungen prüfen, evtl. Glas wechseln, das geht auch.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Leider sehr kleine Bilder aber damit würde ich zum Juwelier / Uhrmacher gehen vielleicht weiß er was genaueres. Ansonsten gib bei google mal "uhrforum" ein da wird man oft fündig. Meine Abteilung bezieht sich eher auf Großuhren ;)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Entschuldigung aber ein Bild müsste man da schon sehen.

Um welche Uhrenart handelt es sich ? Regulator, Standuhr, Kaminuhr, Armbanduhr ??

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

da wäre ja wohl ein Foto des Namenszuges hilfreich.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?