Welche Übersetzung ist richtig (Französisch)?

... komplette Frage anzeigen

7 Antworten

La famille est tout" kann man sagen, klingt aber für mich etwas holperig.

"La famille, c'est tout" ist höchst missverständlich, da versteht ein Franzose wohl zunachst: "Familie, Punkt. Fertig".

"La famille est tout pour moi" (Duponi)  hat den Vorteil, eindeutig und idiomatisch zu sein - ich weiss allerdings nicht, ob du genau das meinst  (= "Familie bedeutet mir alles").

Vorschlag: "La famille, rien que la famille"

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Julia33
28.10.2015, 23:43

La famille est tout pour moi scheint genau die perfekte Übersetzung für mich zu sein. Genau diese Bedeutung soll der Satz haben. Darf ich fragen ob Sie fließend französisch sprechen?Ihre Antwort klingt so als wüssten Sie genau wovon Sie sprechen:)

0

korrekt wäre wohl: la famille est tout pour moi. Lässt du das moi weg, wäre eher das 2. richtig: allgemeine Aussage

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

ich würde auch das erste sagen. Weil die zweite eher Sagt : Die Familie, die ist wichtig.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Der zweite.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Stimme JeyJey zu. Es ist hierbei ein kleiner aber feiner Unterschied in der Bedeutung der Aussage.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Danke für die vielen Antworten!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Der erste. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?