Welche Ubuntu Version soll ich installieren

...komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Nimm die 12.04.3, die ist nicht schlechter als die 13.10, hat aber länger Support, und ist auchaktuell.

Sind die Fehler von Ubuntu 13.04 bei Ubuntu 13.10 weg oder nicht?

Vielleicht, das wissen die Leute von Canonical (hoffentlich), Aber dafür sind sicher neue Fehler drin. Welche meonst Du überhaupt?

Ich hatte jetzt erst 13.10 drauf, aber die war mir teilweise zu verbuggt, deswegen habe ich jetzt 12.04 drauf und die läuft ohne Fehlermeldungen :)

Dank dir!

0

Das hängt davon ab, wie lange Du den PC laufen lassen willst, ohne neu zu installieren :-)

Ubuntu 12.04 LTS (!) wird noch bis 2017 mit Updates versorgt. Die 13.10er läuft 9 Monate nach Erscheinen aus.... http://wiki.ubuntuusers.de/Unterschiede_LTS_und_normale_Version

Von der 13.10 kann man zwar ein Upgrade auf die nächste Version machen, empfohlen ist aber immer eine Neuinstallation. Wenn Du damit keine Probleme hast, dann nimmst Du die 13.10.

Und wenn Du Probleme mit der Oberfläche Unity hast, dann könntest Du mal Xubuntu versuchen.....

Und wenn Du Probleme mit der Oberfläche Unity hast, dann könntest Du mal Xubuntu versuchen.....

Oder einfach die gewünschte Oberflche über das Software Cebter oder Synaptic installieren und beim Hochfahren am Anmeldebildschirm auswählen, dass geht auch dauerhaft.

1
@LemyDanger57

Ich habe einfach Cinnamon installiert... Meiner Meinung nach die momentan angenehmste Oberfläche. Besser als gnome 3 Classic

0

Ich habe zwei 2 Rechner mit Ubuntu 13.10 und 2 Rechner mit 12.04 LTS. Beide Versioen laufen ohne Probleme. Im April erscheint das neue 14.04 LTS. Ich habe bisher von Version zu Version nur das Distribution-Update bzw. Upgrade gemacht und hatte eigentlich noch nie irgendwelche Probleme, die alten eigenen Daten wurden nie dabei behelligt. Wenn man nicht LTS installiert hat, muß man auf jede halbjährliche Version updaten. Ich kenne mich mit Linux ziemlich gut aus, mir macht es überhaupt keine Probleme, einen sehr grossen Unterschied der laufenden Version gegenüber der LTS Version bemerke ich nicht. Fehler und Abstürze kenn ich nicht.

Ich hatte nur bei 13.04 sehr oft Abstürze, was die Oberfläche betrift... Aber ansonsten kenn ich ebenfalls keine Abstürze von ubuntu. Ich bin seit Ubuntu 8.04 dabei ;)

0

Wenn dir aktuelle Software wichtig ist nimm Ubuntu 13.10. Wenn dir Stabilität und Zuverlässigkeit wichtiger sind nimm Ubuntu 12.04.

Immer die neueste Version. Also 13.10. Ja klar sind da einige "Fehler" weniger als wie bei der 13.04. Aber du kannst eh immer Updates installieren.

JA hauptsache die Oberfläche schmirt nicht immer wieder ab ;)

Dank dir!

0

Immer die neueste Version.

Nee, immer die aktuelle LTS-Version, wegen des längeren Supports.

0

Was möchtest Du wissen?