welche typen soll ich im team haben?(smaragt)

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Also ich habe meistens ein Wasser, ein Feuer und ein Pflanzenpokemon dabei. Zudem meist noch ein Flugpokemon. Je nach dem welche Pokemon bei mir grade stark sind habe ich die halt noch mit drin.

Karl221 31.10.2012, 19:07

danke fuer die hilfe

0
Corin22 31.10.2012, 20:18

du trainierst deine pokemon wahlos ??? find ich schlecht ich bilde meine 6 lieblingspokemon hart aus der rest kommt in die pension oder ich find (selten) mal zeit sie zu trainieren

0
Papillionx3 04.11.2012, 23:13
@Corin22

naja ich geb jeden Pokemon die Chance, wenn es gut ist in Kämpfen ( mit in etwa Pokemon auf dem gleichen Level). Ich kam damit immer gut zurecht, ist ja meine Sache wie ich meine Pokemon trainiere.

0

du kannst dich auf einen Pokemon-Typen spezialisieren (feuer, wasser, luft, pflanze,...) , du kannst aber auch ein team mit deinen lieblingspokemons erstellen. dafür wäre es klug sich vorher zu informieren welche pokemon es wo in der edition die du hast gibt die typen im team sind eigentlich vollkommen egal es wäre aber ratsam sich verschiedene zuzulegen denn wenn du z.B. nur feuerpokemon hast ist ein gegnerpokemon vom typen wasser überlegen (außer du hast deine auf einem höherem level als der gegner !!!) du wirst im laufe des spiels vielen verschiedenen pokemon begegnen und wirst damit vieleicht mehr als 6 pokemon fangen/bekommen/ertauschen (anzahl der im team vorhandenen pokemon)

hoffentlich hilfts dir

Ich gehe mal davon aus, dass du ein Team für die Story willst, ja?

Es gibt haufenweise Möglichkeiten, so ein Team zusammenzustellen, und keine davon kann als die Beste bezeichnet werden. Leider trifft man oft auf sogenannte "Hilfen", die in Wirklichkeit rein optisch animiert sind und ansonsten nicht viel taugen.

Ich bin kein Freund davon, Legendäre Pokemon ins Team aufzunehmen, deswegen werde ich in meinem Vorschlag auch darauf verzichten:

Geckarbor -> Gewaldro

Schwalbini -> Schwalboss

Zobiris -> Zobiris

Camaub -> Camerupt

Meditie -> Meditalis

Seemops -> Walraisa

+VM-Sklaven

Wo du die einzelnen Pokemon findest, kannst du beispielsweise auf pokewiki.de nachschauen.

Wie gesagt, das Team ist bestimmt nicht das Beste. Dennoch hat es einige Vorteile: Es ist ausgewogen und sollte ohne große Probleme mit den Arenen klarkommen. Außerdem erhöht sich die Anzahl der Pokemon im Team langsam, aber stetig, sodass du weder am Anfang so viele Pokemon hast, dass du im Level nicht hinterherkommst, am Ende aber auf einer guten Basis stehst.

VM-Sklaven sind Pokemon, die nicht für den Kampf gedacht sind, aber viele VM lernen können. Die meisten VM sind im Kampf faktisch schlecht, weshalb man sie nicht an ein wichtiges Pokemon vergeben will. Stattdessen fängt man sich einen VM-Sklaven, den man nicht trainiert, sondern nur dabei hat, um die VM benutzen zu können.

Was möchtest Du wissen?