Welche Transportbox für Labrador(welpe)

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Wir hatten unsere auf der Fahrt vom Züchter nicht in die Box. Ich hatte sie auf dem Schoß, da haben sie die meiste Zeit auch friedlich geschlafen. Falls die Fahrt länger ist, merkst du gleich, ob er unruhig wird und mal muss oder ähnliches. Für zuhause haben wir einen Zimmerkennel, den haben wir schon in der Größe gekauft, die der Hund als Ausgewachsener auch braucht, falls er da mal rein muss. Zu Beginn würd ich ihn ein wenig abtrennen, damit der Kleine nicht zuviel Platz drin hat und sich vielleicht doch ne Ecke zum Pischern aussucht. Fürs Auto haben wir ne Hundbox.

Viel Spaß mit dem Welpen

http://m.zooplus.de/shop/hunde/hundetransportbox/hundetransportbox/grosse_transportboxen/51413?previousProductGroupId=2215

Schau mal hier ;) auf der Seite gibt's auch noch günstigere. Wir haben genau den gleichen für unseren goldenretriever Welpen gekauft allerdings etw zu groß passt leider nicht in Kofferraum vom Auto...sind aber anstonsten sehr zufrieden. Also auf keinen fall einen zu großen nehmen! Viel Spaß noch mit euerm Hund! Lg sunny300

Hallo Sunny 300, welche Größe habt ihr für euren Goldenretriever gekauft? Ist eurer schon groß und ihr habt gleich einen großen genommen? LG alex129andra

0

ich würde gleich von anfamng an eine große Box kaufen sonst muss man ja, je größer der hund wird, eine andere kaufen :) das kann sonst hohe kosten anbringen! ;-)

Was möchtest Du wissen?