Welche Trainingsverfahren habt ihr für einen Blechblasansatz?

... komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Hallo, 

also außer üben, üben, üben ist mir auch noch nichts eingefallen. 

Nur durch ausdauerndes Training kommt man weiter, das ist auch bei Blechbläsern so. 

Tonleiten ohne Ende, Sprünge ohne Ende, also Spannungswechsel. 

Ich habe versucht immer ein paar Spannungswechsel zu machen, so lange bis ich das Gefühl hatte jetzt ist meine Grenze erreicht und danach habe ich zur Entspannung ein paar Lieder geblasen. 

Dann wieder von vorne. Anders geht es nicht. 

Viel Spaß beim Üben, du hast hoffentlich einen guten und möglichst Schalldichten Raum, damit du deine Umwelt nicht zu sehr nervst :)

(ich habe im Übrigen 15 Jahre lang Flügelhorn gespielt.)

LG Mata

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?