Welche Topfmarke ist denn die Beste?

6 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Der Volksmund sagt: „Qualität ist durch nichts zu ersetzen außer durch Qualität.“ Und darum liegen Sie z.B. bei WMF, Fissler oder Silit garnicht so falsch. Beim Topf-kauf gilt nun ein schwerer Topf ist ein guter Topf. Klar ist aber auch schwere Töpfe sind teurer als leichte. ( nur in der Anschaffung nicht beim Stromverbrauch, siehe Stiftung Warentest ) Und da bekanntlich keiner etwas verschenken kann, können Sie auch nur Töpfe in gleichen Qualitäts-klassen miteinander vergleichen. ( Sie würden ja auch keinen 3er BMW mit einer Mercedes S-Klasse vergleichen ) Auch ein Topf-Set z.B. von WMF für 129€ ist nicht mit einem für 350€ vergleichbar.
Mein Tipp: Achten Sie unbedingt auf die Spülmaschinenfreundlichkeit ( ich meine nicht Spülmaschinenfestigkeit ) des Deckels sonst haben Sie 30Jahre Stress, denn solange sollen die Töpfe doch halten und Ihnen Freude bereiten oder??? www.toepfe-frins.de Noch fragen . Dülmener KOCH-SHOP Tel. 02594-784591 Mit freundlichen Grüßen aus der Pferdestadt Dülmen Ihr Albert Frins

Die besten Erfahrungen habe ich mitunter mit immer mit WMF oder Fissler gemacht. Wichtig ist einfach das der Topf einen dicken schweren Boden hat. Somit gibt er die Hitze gleichmäßig an das Gargut ab und man kann die Temperatur sehr gut regulieren.Auch finde ich das ein Topf immer am besten aus Edelstahl gefertigt sein sollte. Leicht zu reinigen und halten bei sachgerechter Anwendung eigentlich ein ganzes Leben lang. http://www.amazon.de/gp/product/B00080XCIE/ref=as_li_tl?ie=UTF8&camp=1638&creative=19454&creativeASIN=B00080XCIE&linkCode=as2&tag=68943-21 Worauf man auch achten sollte ist das der Topf am besten für alle gängigen Herdarten geeignet ist. Also Gas, Elektro, Induktion usw. Schließlich weiß man ja nicht ob man nicht doch einmal umzieht oder sich eine neue Küche leistet. Habe mir auch vor 2 Jahren einen Induktionsherd gegönnt und konnte dann die meisten meiner Pfannen und Töpfe nicht mehr gebrauchen :(

Gehe mal bei QVC ins Internet, da gibt es gute Angebote

Wie lange hat der Hersteller zur Nachbesserung/Ersatz Zeit?

ich habe einen Mixer über´s Internet gekauft. Diesen habe ich am 25.01.13 zurückgesendet, da ein Teil nach mehreren benutzen defekt. Somit gehe ich von einem Eingang des zurückgesendeten Artikels beim Hersteller vom 28.01.13 aus. Bis heute habe ich weder ein Ersatzgerät noch meinen reparierten Mixer und möchte mein Geld zurück, da ich zwischenzeitlich natürlich einen neuen Mixer vor Ort gekauft habe, da ich so lange nicht warten kann. Ab wann hat man Anspruch auf Geld zurück (Gerät ging 3 Monate nach Kauf kaputt) wie lange darf der Hersteller reparieren, es handelt sich lediglich um einen Dichtungsring der nicht mehr richtig schließt aber nicht vom Endverbraucher neu beschafft werden kann, weshalb das Gerät komplett zurückgesendet worden ist.

...zur Frage

Dann eben anders: Töpfe die Alternative zu WMF oder AMC?

Und nochmal guten Abend,

dann formuliere ich es mal so: WMF ist mir zu teuer! Soweit klar!?

Ich bin auf der Suche nach einem Topfset, welches eine durchaus "gute" Alternative zu den ganz teuren Töpfen darstellt!

Mittelklassetöpfe eben!!!

Ich bitte daher um Ratschläge, welche hierfür geeignet sind (Hersteller)!

LG und nochmal danke :) Lotta

...zur Frage

Neue Gasheizung... Welcher Hersteller?

Hi,

unsere Buderus Gastherme hat leider nach 15 Jahren komplett den Geist aufgegeben und benötigen nun eine neue Gasheizung. Jeder Heizungsmonteur hat natürlich einen anderen "Werksvertrag" mit Herstellern und bieten mir somit immer eine andere an und sagen das nur die die einzig Wa(h)re ist. Nach mehreren berichten hörte ich bereits heraus das der Hersteller Buderus sehr nachgelassen hat, wie ist eure Meinung und wen könnt ihr empfehlen? Weishaupt, Vissmann, Börtje, Vaillant??

...zur Frage

Schublade oder Töpfe riechen feucht?

Wir haben seit ca. einem Monat eine neue Küche mit Induktionsherd. Demnach haben wir uns neue Töpfe und Pfannen geholt (Ikea).
Diese haben wir in eine Schublade unter dem Kochfeld.
Nun kommt uns jedoch jedes Mal, wenn wir die Schublade aufmachen ein fieser feuchter und muffiger Geruch entgegen und ich kann absolut nicht sagen woran es liegt.
Die anderen Schubladen riechen normal, die Wand ist trocken und auch sonst ist nichts sichtbar feucht.
Kann es etwa an den Töpfen liegen?

...zur Frage

Twitter - tweets mit mehreren Bildern planen?

Hallo, ich benötige einen schedule Dienst für Twitter der mir erlaubt auch tweets mit mehreren Bildern zu planen. Leider funktioniert tweet.deck nur mit einem Bild pro Beitrag. Gibt es etwas - was möglicht billig oder gar kostenfrei wäre?

...zur Frage

Sollten beim Auto alle vier Winterreifen vom gleichen Hersteller sein?

Ich bin jetzt von meiner Werkstatt, wo ich meine Reifen eingelagert habe, angeschrieben worden, dass ich zwei neue Winterreifen benötige. (war mir aber auch schon klar), Dort wurde mir auch gesagt, dass es besser ist, die neuen Reifen vom gleichen Hersteller zu nehmen wie die beiden, die ich noch weiter nutzen kann. Ist das tatsächlich besser oder will mich die Werkstatt nur in teurere Reifen reinquatschen?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?