Welche Titel düfen in der Silvester-RIP-Playlist nicht fehlen?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Hier ist eine Liste mit 2015 verstorbenen Musikern.

http://www.musikworld.de/sonstiges/html/ahnengalerie/2010-2019/2015.html

Neben Lemmy würde ich daraus noch

- Edgar Froese (Tangerine Dream - Ricochet)

- Steve Strange (Visage - Fade To Grey)

- Mike Pocaro (Toto - Africa)

- Ben E. King (Stand by me)

- James Last (Games that lovers play)

- Chris Squire (Yes - Owner of a lonely heart)

- Gary Richwarth (REO Speedwagon - Keep on loving you)

- Scott Weiland (Stone Temple Pilots - Plush)

aufnehmen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
gangstarusa 04.01.2016, 11:21

Hast mir Silvester damit sehr geholfen. Merci!

0

Ich würde eine Liste von Stars machen, die generell die letzten Jahre gestorben sind und bekannt waren, sonst endet das vielleicht eher in Underground-Musik mit Songs, die die wenigsten kennen (was ja nicht schlecht sein muss, aber ich weiß nicht ob das für eine Party geeignet ist).

Ich würde auf jeden Fall Michael Jackson, Amy Winehouse, 2Pac, Whitney Houston usw. mit auf die Playlist setzen.

Sollen es aber echt nur Sänger die 2015 gestorben sind 2015 sein, kannst du mal hier gucken (sind halt auch Politiker, Schauspieler, etc. aufgelistet):

http://www.abendblatt.de/vermischtes/article135941627/Diese-Persoenlichkeiten-sind-2015-gestorben.html

Liebe Grüße :)


Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
gangstarusa 29.12.2015, 16:30

Vielen lieben Dank für die Antwort. Wenn es für 2015 zu wenig bekannte Songs gibt, erweitere ich tatsächlich. Das wäre die Notlösung. Danke für den Link.

LG

2

Dann MUSS Motörhead - Ace Of Spades mit rein.

Einer der größten Männer der kompletten Musikgeschichte ist gestern/heute von uns gegangen....

RIP Lemmy (24.12.1945 - 28.12.2015)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?