Welche Tipps könnt ihr mir für die 12. Klasse am Gymnasium geben?

...komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Liebe AphroditeDaphne,

vorweg etwas, was die meisten SchülerInnen nicht hören wollen, mir eingeschlossen: Die Schule ist nicht der schwierigste und anstrengendste Teil des Lebens! Mit ein bisschen Aufwand kommt man da schon ganz schön weit. Und man bereut es später, wenn man sich nicht ein bisschen reingehängt hat.

Aber: Auch das Feiern darf natürlich nicht zu kurz kommen! Nimm Stufenpartys mit, deinen Abiball, deine Abiwoche etc.

Nach der Schule: Man darf sich ruhig etwas Zeit nehmen, sich darüber im Klaren zu werden, was man machen möchte. Geh auf Reisen, mach ein Praktikum! Es gibt so viele Möglichkeiten.

Alles Gute!

Was möchtest Du wissen?