Welche Tipps habt ihr für Vorstellungsgespräche?

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Tipps zum "Reagieren"
-Sei pünktlich da (vielleicht schon 10-15 min früher)
-Gute Kleidung tragen (Hemd, saubere Hose, gute Schuhe usw.)
-Du bist nicht derjenige / diejenige die begrüßt! -> Wenn dir Jemand nicht die Hand geben will (eigentlich nicht der Fall) dann machst du es auch nicht d.h. wenn dir Jemand die Hand gibt, dann du auch, ansonsten nicht! Und immer in die Augen schauen, einen festen Druck, zeigen dass du da bist und nicht halb schläfst.
- Außerdem solltest du darauf achten, dass dir nichts zwischen den Zähnen klebt, Ohrenschmalz etc. :)

Ansonsten so klingen, als wüsstest du was du sagst. Versucht nicht zu stottern und am besten immer so gründlich wie möglich auf die Fragen der Personen eingehen. (Fast so gründlich, dass die bald schon sagen "nun ist aber mal gut" :D

Ganz wichtig! Bereite dich darauf vor: 
Informiere dich über den Betrieb(Gründungsdatum, was für ein Betrieb ist das, was machen die etc.)
Rede am besten auch gar nicht über Gehalt und denke dir ein paar gute Fragen aus, die du dann nach dem Gespräch stellen kannst!
z.B. Welche Schule, habe ich Blockunterricht, gibt es feste Arbeitszeiten oder Gleitzeit...
Ich hoffe ich konnte dir damit helfen :)
LG

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hallo SchwarzerFelix,

zu diesem Thema gibt es spezielle Ratgeberliteratur, mit deren Hilfe Du Dich gut vorbereiten kannst. Darüber hinaus kannst Du auch mal hier schauen: karrierebibel.de/vorstellungsgesprach-so-sind-sie-optimal-vorbereitet/

Gut ist natürlich auch, wenn man jemanden hat, mit dem man diese spezielle Gesprächssituation üben kann. Am besten natürlich jemanden, der sich auskennt, der die richtigen Fragen stellt und der einem dann auch eine realistische Rückmeldung mit konkreten Verbesserungsvorschlägen gibt.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

für das Thema interessieren,und angagiert klingen

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?