Welche Tipps habt ihr für mich auf Lager, damit ich die Nacht überstehe?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Was möchtest du denn für einen Tipp?

Vom umfang her lernt jeder Mensch auf Lücke, das ist kein problem, du solltest bei der kurzen Lernzeit drauf achten, ausschließlich die Themen zu bearbeiten, welche vorher eingegrenzt wurden (Falls es das überhaupt wurde).

Ansonsten schreib deinen Mitschülern / Kommilitonen was genau der Lehrer / Prof in der Zeit die du Krank warst noch alles eingegrenzt hat.

den einzigen wirklichen Tipp den ich dir geben kann ist nicht verzweifeln. Wenn du Motivationslöcher hast, nehm dir eine 5 minütige auszeit und dann Lern erst weiter, versuch bloß niicht dir alles auf Stress reinzudrücken.

In diesem Sinne.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

wenn du eine Nachtschicht einlegst, geht morgen garantiert nichts mehr. lerne jeweils eine halbe stunde, mach 10 min. pause und esse ausreichend. eh zeitig schlafen, steh morgen früh ausgeschlafen aus und schau dir alles noch mal an. du packst das schon.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Also ne ernste Antwort von mir: Du brauchst Drogen, zbsp Koffein, Kokain, Ritalin, oder vergleichbares.

Versuch dich Wach zu halten und nicht die ganze Zeit über zu lernen, lerne 20 min und  geh dann 10 minuten was anderes machen, so lernst du besser.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?