Welche Tinte (im Fass) ist besonders empfehlenswert f. hochwertige Füller?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

der Hersteller ist weitgehend egal, sehr gut ist die Tinte von Watermann, ganz wichtig ist jedoch möglichst

nie

schwarze Tinte in einen hochwertigen Füller zu packen, denn diese Tinte enthält Rußpartikel, die die Tintenleiter zusetzen.

Außerdem ist es wichtig den Füller auch bei blauer Tinte regelmäßig mit klarem Wasser zu spülen.

Danke für die Antwort. Ich verwende eigentlich immer nur blaue Tinte, allein die Vorstellung von Rußpartikeln in meinen Füllern, schrecklich. :)

0
@CarpeDiem123

ganz genau, wer schwarze Tinte in einen guten Füller füllt ist ein Füllerquäler! Und muß zur Strafe die restliche Tinte selber trinken!

0

Mein Vorredner hat mit J. Herbin definitiv recht, aber noch als Ergänzung: Mit Montblanc Tinte kann man eigentlich auch nichts falsch machen (nur bitte nicht die pernanenten Tinten!) und die Pelikan Edelstein Serie ist auch super.

Für knallrote Tinte empfehle ich zum Beispiel eher Montblanc Corn Poppy Red und für etwas dunklere rote Tinte eher Pelikan Edelstein Ruby.

Bei blauen Tinten empfehle ich (wenn sie nicht unbedingt löschbar sein müssen) für ein strahlenderes blau Pelikan Edelstein Sapphire (J. Herbin Éclat de Saphir hat eine recht ähnliche Farbe) und für dunkleres, älter aussehendes Blau Montblanc Royal Blue. Wenn die Tinte löschbar sein soll, empfehle ich meistens Lamy blau löschbar oder Pelikan 4001 königsblau.

Grüne Tinte habe ich bisher von Montblanc probiert und sie ist echt klasse.

Wer nach einem blau-schwarz sucht, sollte definitiv mal Pelikan Edelstein Tanzanite probieren, Montblanc Midnight Blue finde ich im Vergleich dazu etwas zu grau.

Mit Waterman habe ich keine Erfahrung, aber das kommt bestimmt noch :)

LG

Hallo CarpeDiem123 du hast mich noch nach j. Herbin Tinte gefragt, die ist auch gut für alle Füller verwendbar, sie ist mehfach gefiltert und enthält keine Partikel, die sich im Füller festsetzen können. Es gibt sie in vielen schönen Farben, aber leider ist sie relativ teuer.

Gruß Safran

danke für die Antwort. Stimmt, J.Herbin ist sehr teuer, aber das Farbangebot ist einfach unschlagbar. Ich habe mir jetzt zu meinem neuen Lamy studio mit Goldfeder eine violette Tinte von J.Herbin gegönnt! :)

0
@CarpeDiem123

na dann wünsche ich dir viel Gelegenheit mit einem neuen Prachtstück wiele interessante Gedanken fest zu halten.

Besondere Gedanken verdienen es einfach besonders schön aufgezeichnet zu werden.

0

Was möchtest Du wissen?