Welche Tiere soll ich mir anschaffen?

Das Ergebnis basiert auf 25 Abstimmungen

Sonstiges (dann bitte schreiben, welche) 64%
Fische 16%
Kaninchen 12%
Meerschweinchen 8%

17 Antworten

Das kann man so einfach nicht sagen.. es hängt davon ab wie viel Geld man ausgeben möchte, sowohl bei der Anschaffung als auch im Unterhalt, wie viel Platz man hat und was man gern hätte... ein Meeri und Kaninchen kann man streicheln und Tricks beibringen, bei Fischen sind Tricks sehr begrenzt, diese Tiere sind eher zum Anschauen da. Und natürlich auch wie lang du was vom Tier haben willst.. ein z.B. Hamster wird nicht sehr alt werden..

und auch Hunde und Katzen sind nicht zwangsläufig zum kuscheln da, einige mögen es andere nicht und das muss der Besitzer respektieren.

Also werde Dir klar darüber was du bereit bist zu leisten und was du ‚erwartest‘ und dann kannst du weiter überlegen welche Rasse, Geschlecht etc du haben willst.

Aber für jedesmal Tier gilt!!!: informiere dich was es an Platz, Futter, Equipment und an Zuwendung braucht (dazu gehört bei Nagern (und vielen anderen Tieren) auch die Reinigung vom käfig.. und zwar häufig)

Und nicht zu vergessen, dass viele Tiere nicht einzeln gehalten werden sollen. Z.B. Meeris, Kaninchen...

3

Meerschweine und Kaninchen sollten gar nicht in einem Käfig gehalten werden.

3
@spikecoco

Einen Käfig mit täglichen Freigang am besten nach draußen finde ich vertretbar.. und es kommt auch auf die Größe an, ein 08/15 Käfig mit 1,5m^2 ist natürlich nicht ausreichend.. aber es gibt auch sehr große weitläufige Käfige

natürlich ist es nicht perfekt.. aber wenn Tiere nur unter perfekten Bedingungen gehalten würden gäbe es keine 100 Haustiere auf der Welt

0
Sonstiges (dann bitte schreiben, welche)

Wenn du so eine Frage stellst, zeigt das, dass du dich damit überhaupt noch nicht richtig auseinandergesetzt hast!

Man fragt doch nicht fremde Leute, die seine Lebensumstände überhaupt nicht kennen, welches Tier zu einem passt!!

Also denk zuerst mal über folgende Fragen nach:

  1. Wie viel Zeit hast du tatsächlich für ein Tier/mehrere Tiere? (Manche Tiere sollte man auf keinen Fall alleine halten!) Reicht deine (Frei)Zeit aus, um dich gut mit demTier/ den Tieren beschäftigen zu können?
  2. Wie sieht deine künftige Lebensplanung aus? Könnte sich mittelfristig etwas ändern, das die Tierhaltung erschwert/unmöglich macht (Arbeitsplatzwechsel, Studium, Familienplanung,...)?
  3. Wer sorgt für das Tier/die Tiere, wenn du länger nicht zu Hause bist?
  4. Kannst du dir die Anschaffung des Tieres/der Tiere, des gesamten Zubehörs und die entstehenden laufenden Kosten (Futter, Tierarzt,..) auf lange Sicht auch wirklich leisten?
  5. Hast du genügend Platz, um das Tier/die Tiere artgerecht unterbringen zu können? (Hat du Außenflächen für ev. Freilauf?)
  6. Was sagen deine Mitbewohner/Familie dazu? Tragen sie deine Entscheidung mit?

Wenn du alle Fakten genau überlegt hast, wirst du selbst genau wissen, welches Tier zu dir passt!

Sonstiges (dann bitte schreiben, welche)

Ein Kuscheltier.

Für alles andere fehlt dir augenscheinlich das Wissen...

Kaninchen brauchen mind. 2qm Platz pro Tier und müssen mind. zu zweit, besser noch z viert gehalten werden, dazu täglich mehrere Stunden Auslauf, Impfungen, etc.

Bei Meeris ist es genau das selbe.

Fische erfodern viel Wissen über Wasser, Haltung, viel Geld, großes Aquarium, etc.

Kaninchen

Kaninchen sind eigendlich ziemlich gut. Ansonsten Katzen die sind pflegeleicht.

Katzen sind keinesfalls Pflegeleicht...

0
Sonstiges (dann bitte schreiben, welche)

Mach dich über die Haltungsbedingungen der Tiere schlau. Hast du soviel Platz, kannst du sie artgerecht halten, bist du bereit über einige Jahre das Tier zu versorgen und eventuell die Tierarztkosten zu stemmen? So kannst du deine Überlegungen schon mal einschränken. Bedenke, ein Tier ist ein Lebewesen und kann leiden und sich wohl fühlen. Und du bist dafür verantwortlich.

Was möchtest Du wissen?